Kommentar zu
whitman
26.10.2009
Kommentar
Klingt nach einer wirklich treffenden Charakterisierung der Jugend. Wenn man sich dazu noch einen Beat und dann dieses Stück als Sprechgesang vorgetragen vorstellt, würde es noch besser passen.
Nur manche Reime finde ich etwas unsauber und könnten noch runder geraten. Aber das könnte man auch so lesen, als sei es gewollt und unterstützt das Gesamte.

Antwort von riemsche
die letzte nacht schönReden. mehr oder weniger freiwilligen zuhörern und selbereiner einreden wollen, besagte nacht nicht nur entweder auf dem schlauch gestanden zu haben. alles cool im namen des entertainments (:->)) das /auf aufriss unterwegs sein/ überzeichnen, auf die schippe nehmen. keine moralpredigt, vielleicht altes selbst_gesehen_portrait aus SNFeverzeiten. danke für strenge(:->) gedanken und dem freimütigen /könnte/ in bezug aufs anders lesen.
grüsse vom riemsche

antworten
Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 678 Autoren 4719 Beiträge veröffentlicht!