Nicht mehr runter, schwerelos
von Roland Lach (mutabor1970)

 

Zermatschte Krawatte im See voller Piranhas träume ich von ihr. Ein Einzelbüro, sie kommt wie am Schlauch. Es geht alles hinunter, dieses Gefühl mit ihr und Lasertherapie für unwissende Kunden. Der Sokrateskopf leuchtet im Glück. Sie bekommt ein Kind, weiße Elf, zweihunderttausend Kröten, sieht mir jetzt in die Augen, eine Eckkneipe der Langeweile. Was soll ich tun, mitkommen, wohin? Ein paar Menschen sind da, trinken Kaffeespezialitäten und die Zeit ist leer. Die Vorgängerin gähnt, hätte ich bloß daran gedacht eine Wanduhr zu verkaufen. Nehme meine mit orangenem Plastikrand. Ist Junghans jung oder ränkte sich alt? Ich denke über den Gedanken, muss man lebendig sein. Halte still. Gleich bin ich da.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 677 Autoren 4670 Beiträge veröffentlicht!