Sprung in die Sommernacht
von Roland Lach (mutabor1970)

 

Woimmer du herkommst, Wanderer Wanderin. Ich habe Kleider und Sonnenbrille für euch daheim. Kommt zu mir des Nächtens. Erzählt mir von eurem Weg. Lasst den Wagen stehen mit offenem Verdeck, es wird nicht regnen, wenn ihr da seit. Irgendwo in den Bergstraßen, am kleinen Rasthof ließt ihr eure Mäntel zurück und kommt zu mir in bunten T-shorts. Ihre Mähne pink gefärbt und er mit cremfarbenen Schuhen, die einen Sommer lang halten. Ich sage euch: " Mein Mädchen ist schon wach." Trinkt griechischen Wein. Und eurer weiterer Weg? Zieht mich der Ferne mit euch entlang.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 677 Autoren 4670 Beiträge veröffentlicht!