Sternenkoch
von Roland Lach (mutabor1970)

 

Der nächste Tag ist angebrochen. Ein Geräusch entweicht der Thermoskanne. Etwas schleimiges, rotes - etas was im Wasser wohnt. Wir sitzen hier beide und das Teil verfolgt uns. Als ob wir aufgegessen und verdaut werden sollen. Ein Unterschied den man schmeckt. Ein tausendjähriger Schleimbeutel bedeckt den Tisch. Feuer brennt. Du, sollten wir das Teil essen oder sich lieber verdauen lassen? Mach das Fenster auf. Wir evakuieren uns hier. Da draussen gibt es überall Haare.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 677 Autoren 4667 Beiträge veröffentlicht!