Licht
von Roland Lach (mutabor1970)

 

Ein dreizehn jähriger Junge und ein Mädchen gingen einer Strasse entlang.Es war noch dunkel.Du bist der Geist den ich suchte.Frage mich nicht nach wohin!Jemand hat uns gesehen.Jemand der gar nicht richtig die Augen auf hatte.Er wollte uns fragen ob wir ein zu Hause haben.Wir gehen an ein Ort wo niemand weis ob er das zu Hause meint.Ein Tunnel mit weisen Laternen.Irgend wie ein Ort der Erinnerung an die Toten.Man kommt an einer anderen Seite hinaus und weis nicht warum man gegangen ist.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 677 Autoren 4667 Beiträge veröffentlicht!