Deine traurigen Augen
von Kati Pourri

 

Deine traurigen Augen
sehen zappelnde Gestalten.
Austauschbare ihrer Art.
Diese Augen verfolgen Räume
des augenblicklichen Glücks.
Streifen ganze Heere
mit ihren Wimpern.

Deine traurigen Augen
sind gebettet
hinter schützenden Lidern.
Lider, welche Distanz bewahren;
die Linse von Linse
und Blick von Augenblick
abgrenzen.

Deine traurigen Augen
erleben Sommer und Winter,
kennen Frühling und Herbst.
In Grün schauen sie Welten
und bleiben doch traurig
in deiner augenblicklichen Trauer.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 678 Autoren 4721 Beiträge veröffentlicht!