Röslein rot
von Kati Pourri

 

Meine Rosen sind Najaden.
Sie gedeihen,
blühen
und
welken.
Und wachsen sie,
so wachse ich.
Und blühen sie,
so blühe ich.
Und welke ich,
so bleiben sie-
in ihrer vertrauten Form.
Sich an den Jahreswechseln erfreuend.

Meine Rosen sind Najaden.
Ich sehe,
pflege,
liebe sie.
Sie lächeln mich manchmal an
und ihre Blütenblätter
formen einen Mund
und wir reden
und ich liebe...
Doch will ich die Rosen tasten,
berühren mit meinen Händen,
so antworten sie mit Dornen...

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 678 Autoren 4721 Beiträge veröffentlicht!