Sprachlos
von Ilana

 

Später wird es

aufklaren,

die grauen Wolken,

werden Richtung Norden ziehen

und den blauen Himmel freigeben.



Und doch ist nichts

wie es war

nach diesem Schauer.



Bald bist du länger fort,

als du je bei uns warst

und doch

hast du alles verändert,



Wir schauen auf

und sehen ihn davon fliegen,

deinen Ballon

und mit ihm all die Wünsche,

Hoffnungen, die Neugierde.



Nicht die Ängste, den Schmerz,

wiegen viel zu schwer,

um mit dir

im feuchtwarmen Strom,

davon zu fliegen

empor zu steigen,

einfach so,



uns sprachlos zu hinterlassen.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 674 Autoren 4586 Beiträge veröffentlicht!