Für Lyrikfaule
von piccadilly

 

Liest Du meine Dichtung,Leser
Du musst die Strophen nicht zählen
keine äußere Form soll dich quälen
keine gattungsspezifische Genialität soll Dir ins Auge springen
solltest nur das Genießen des Lesens erbringen.

Das Versmaß musst Du nicht vermessen
zähl bloß keine Hebungen wie besessen
einen Wohlklang kann man hier nicht finden
wenn man zulässt, dass diese Regeln verschwinden.

Auch ob er sich paart, kreuzt, umarmt, der Reim,
das bleibt Dir erspart,
Romantik, Politik, Selbstreflexion,
das Thema ist wohl verfehlt,
doch ganz am Schluss, da bist Du nun angekommen,
hat nicht auch dieses Anti-Gedicht dein Gemüt erklommen?

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 657 Autoren 4485 Beiträge veröffentlicht!