Gedanken in Depression
von piccadilly

 

Wenn die Seele kalt ist
so kalt, dass man nichts mehr spürt
und wenn die Sonne dabei scheint
ohne Wärme zu spenden
und jedes Licht in den Augen brennt
wenn jede Nähe zur Qual wird
jedes Wort ein Fluchtanstoß ist
jedes Lächeln eine undeutbare Emotion
wenn der dunkelste Wald kein Ende nimmt
und jeder Weg nur ein Irrweg
jeder Satz ein Vorwurf
jede Umarmung ein Hieb
wenn alle Blicke leer sind
und dich verurteilen
in den Adern kein Blut fließt
nur noch Hass.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 657 Autoren 4485 Beiträge veröffentlicht!