DIE MENSCHENVERWIRRER.
von joA saiz (joasaiz)

Kapitel
 

Fantasie-Bezugsroman von Jo A. Saiz.
Besonders lesenswert für Atheisten und die, die es noch werden
wollen.



Vorwort:
In die Rolle des selbsternannten Literaturbewerters schlüpfend,
möchte ich hiermit die Neugier auf das Lesen des kompletten
Werkes wecken, um damit meine Hoffnung zu nähren, die Überzeugung meines Psychotherapeuten, dass mein Bezugsroman,
dessen Handlung ich in die graue Vorzeit ansiedelte und eine
Gruppe prähistorische „HOMO WAS AUCH IMMER“ als
Akteure des Geschehens fungieren liess, zweifellos Wert sei der
potenziellen Leserschaft der Gegenwart als Buch vorgestellt
zu werden. Ergo, dass soeben erwähnte Überzeugung dazu bei-
tragen könnte einem, am 01.08.1957 vom Balkan eingewan-
derten, mit etlichen Migrationsgründen und unzähligen Ängsten
beladenen, vor sich selbst und vielen Grausamkeiten seiner
Kindheit und Jugendzeit flüchtenden NOBODY (der damals kein
Deutsches Wort verstand) zu seinem sehr späten jedoch, trotz
strengster Selbstkritik und mit grosser Bescheidenheit betrach-
tend, durchaus „verdienten Ruhm“ verhelfen.
Mit autodidaktischer, ohne die geringste Literaturbezogene Aus-
bildung, nur mit unbeugsamen Willen, Papier, Bleistift und
Radiergummi bewaffnet, befreite ich mich (nach etwa sechs
Jahrzehnte dauerden Kampfes) entgültig aus geistiger Versklavung
der Römisch-katholischen Erziehung und allen damit verbundenen
Ängsten die durch schreckliche Kriegserlebnisse um das viel-
fache verstärkt wurden. Als positiver Nebeneffekt erwies sich da-
bei dazugewonnenes gesundes Misstrauen gegenüber allen etab-
lierten, wie ach neusprießenden politisch-ideologischen und religi-
ösen „-ISMEN“ unserer Zeit. Zum Glück verschwand dadurch
ebenso mich, seit vielen Jahrzehnten quälender „WELT-
SCHMERZ“ Nun ist mein GEIST im Rahmen meiner biogenetischen Strickmuster ENDLICH FREI und gehört bis zum
ENDE meines (leider) nicht mehr soooo langen Lebens mir allein.

Diese schwer erkämpfte freigeistige Weltanschauung bezeichne
ich als: „GANZHEITLICHE, SPIRITUELL GESTEUERTE
ATHEISTISCHE LEBENSPHILOSOPHIE, UNTER NATÜR-
LICHER SCHIRMHERRSCHAFT DES ALLMÄCHTIGEN
UNIVERSUM.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 667 Autoren 4559 Beiträge veröffentlicht!