traumgestalten
von vap chi (xxxemi_x)

 

mauern. abreißen.
mit den ausgemagerten katzen
aus der imaginären stadt meiner kindheit
aufhören zu sprechen.
ausbrechen.
aufbrechen.

es waren ihre augen.
und ihre hände.
die dieser welt gehörten.
eindeutig. oder doch zweideutig.
errate der. der mag.
und ich wußte.
die zeit ist reif.
bin ich es auch?

dort. wo das wesentliche anfängt.
wo die sonne und der mond stets scheinen.
gleichzeitig.
in einem anderen land.
wo die frauen leichte rote kleider tragen.
und die nacht ist warm.
und lang.
bestarre ich dich. im schlaf.
und du lächelst mich an:
"versuche es. wenn du kannst!"

und angenommen.
ich hätte.
und angenommen.
ich würde.
in allen augen nur die einen sehen. deine.
und angenommen.
du wärst du.
und würdest mit dem licht spielen.
in meinem kopf.
und würdest in mir wohnen.
und ich in dir.
und somit die welt vergessen.
diese. und all die anderen.
und angenommen. du wolltest. kein vielleicht.
und die angst macht ihre krallen für einen augenblick auf.
und läßt uns frei. uns frei.
und ich belüge dich nicht.
nicht mal zum ersten und letzten mal.
also angenommen.
all das.
und mehr. das mir jetzt noch nicht einfällt.
angenommen. was dann?

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 677 Autoren 4669 Beiträge veröffentlicht!