Gehen
von Wolkenkuckuckxheim

 

Ich will mit dir gehen!
Gehen, in den Supermarkt am Samstag Abend um 20.30h, wenn alle noch schnell was kaufen.
Da siehst du sie, die anderen, die sich gefunden haben, um am Samstag Abend noch schnell was zu kaufen, um sich zu zeigen, um ungezwungen zu beweisen:
"Ja, das geht doch ganz einfach zwischen Mann und Frau."

Gemüse
Obst
Fleisch
Milch
Butter
Kaffee
Tee

Reicht doch für das Frühstück und
das Mittagessen am Sonntag.
Schließlich sind wir ja am Abend noch verabredet für's Kino oder einen DVD-Abend.

Ich möchte mit dir gehen und dir nicht aus dem Weg gehen, dabei nicht über Leichen gehen, sehen, dass das Leben mehr ist als zerplatzte Seifenblasen.

Lass uns gehen, nach dem Supermarkt noch wohin, wo Menschen sind, die uns gut tun. Zeigen wir ihnen unsere neuen Rollen. Nur wer innovativ bleibt, hat das Rüstzeug für den aufrechten, gemeinsamen Gang zwischen den Menschen.

Deshalb lass uns endlich gehen,
um 23 Uhr macht der Laden zu,
und wenn wir bis dahin nicht gegangen sind,
schließe ich meinen Deckel,
heute, morgen, oder in den nächsten Tagen,
wer weiß,
zu,
für immer!

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 671 Autoren 4591 Beiträge veröffentlicht!