so gewollt
von fio na (igby)

 

mein alter als ermessen meiner reife. falsch.
mein aussehen als erkennen meiner absichten. falsch.
mein verhalten als spiegel meiner seele. falsch.
meine worte als ausdruck meiner gefühle. falsch.
meine worte sind begrenzt. sie sind nicht von mir erfunden und gestaltet. ich lernte sie, ich studierte sie, ich übte sie, ich imitiere.
mein verhalten ist zum geringsten teil selbstbestimmt. wer sich anders verhält, verhält sich falsch. ich studierte es, ich übte es, ich imitiere.
mein aussehen wurde von der kombination meiner gene gestaltet. ich habe kaum einfluss darauf. bestenfalls mode, die ich studierte, ich imitiere.
mein alter hat nichts mit meinem inneren befinden zu tun. erfahrungen spielen hierbei eine große rolle. dennoch verhält man sich altersgemäß, wie die altersgenossen, wie es sich gehört. ich imitiere.
meine worte als imitation gegebener laute und betonung. richtig.
mein verhalten als imitation des „richtigen“. richtig.
mein aussehen als imitation der mode. richtig.
mein alter als maß wie lange ich schon imitiere.
richtig.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 656 Autoren 4476 Beiträge veröffentlicht!