sehnsucht
von fio na (igby)

 

zu weit weg um dich zu erreichen,
alles liegt so fern von mir.
auch wenn die tage schnell verstreichen,
will ich noch schneller zurück zu dir.

kein einfluss, keine abhängigkeit,
ich hab mein leben soweit im griff,
doch manchmal bin ich schon fast soweit
und denk, jetzt nehm ich das nächste schiff.

man weiß nicht was man hat,
nicht bevor es fort ist.
alleine lauf ich durch die stadt
und merk dass keiner dort ist.

ich bin nicht alleine auf der straße
tausend tummeln sich und ich schau zu.
doch ich merke in immer höherem maße,
etwas fehlt und das bist du.

ich setzte mich an meinen lieblingsort,
geniese die sonne und atme tief ein.
doch in gedanken bin ich nicht dort
bin ich mit dir zusammen, nicht allein.

meine zeit in dieser stadt ist endlos,
genauso wie meine treue seele.
und tief in mir drin hoff ich bloß,
dass ich dir auch irgendwie fehle.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 656 Autoren 4476 Beiträge veröffentlicht!