Erinnerung
von Daniel Chico Calvo (arima)

 

Da war diese Wärme...

Ich spürte sie am ganzen Körper...

Eine sanfte Hand streicht über mein Gesicht.
Meine Lippen sind benetzt, wie bei einem Kuss.

Es fühlt sich gut an.
Ich streichle ihr durch die Haare
und spüre sanfte Küsse auf meinen Lippen.

Ruhig streift meine Hand über ihren Rücken.
Sie berührt zärtlich meinen Hals,
küsst mich auf die Oberlippe.

Liebevoll nimmt sie mich in den Arm
Ich habe das Gefühl das die Welt
sich aufhört zu drehen.

Ich nehme ihre Hand und küsse sie leidenschaftlich.
Glück, Wärme und Geborgenheit
durchströmen meine Seele.
„Es soll niemals enden!“, bitte ich Sie leise.

Ihr warmer Atem auf meiner Haut
wenn ich sie in meinen Armen habe
vermittelt mir ein Gefühl endlosen Vertrauens

Ich fühle mich vollkommen und Eins mit Ihr
Sie streichelt zärtlich über meine Schläfe und meine Wange, sieht mir tief in die Augen
Gibt mir einen tiefen innigen Kuss

Es beginnt schwächer zu werden...

Ihre Hand auf meiner Schulter,
meine auf Ihrem Rücken
Ihre Haut ist so weich und zart.

Ich sehe ihr in die Augen,
sehe das Universum in ihr.

Es wird schwächer, beginnt dunkler zu werden...

Mir laufen Tränen über die Wangen
Ich flüstere: „Bitte...geh nicht!“

Es wird kühler, sie verblasst langsam...

Sie sieht mich liebevoll an und flüstert mir zu:
„Vergiss nicht! Ich bin immer bei dir!“

Es wird leerer...

Sie zieht mich an sich, hält mich fest.

Es wird dunkel...

Ein letzter sanfter Kuss von ihr auf meine Stirn,
Tränen in ihren Augen.

Ich wache auf aus einem schlaflosen Traum.

Autorenplattform seit 13.04.2001. Zur Zeit haben 657 Autoren 4485 Beiträge veröffentlicht!